Ukraine_Projekt_Teil1 3.png

Lernpatenschaften 

Für geflüchtete Kinder aus der Ukraine

Mission

Willkommen in Deutschland - Willkommen in deiner neuen Heimat. So soll es sich für die ukrainischen Kinder anfühlen, wenn sie den Krieg endlich hinter sich gelassen haben. 

Mit diesem Projekt wollen wir genau dieses Gefühl - gut aufgehoben zu sein - an die Kinder weitergeben. Unsere Tutoren dienen als persönlicher Ansprechpartner rund um das Thema Schule und Bildung. 

Für Stiftungen

Vereine

Unternehmen

Privatpersonen

Unterstützen Sie als Stiftung Flüchlingskinder aus der Ukraine

Intro

Wir suchen nach Stiftungen, die Lernpatenschaften für geflüchtete Kinder und Jugendliche übernehmen möchten. Wir unterstützen mit unseren Tutoren aktiv bei einem gelungen Schuleinstieg und liefern somit einen wertvollen Beitrag zur Integration.

Engagement während der Ukraine-Krise: Wir wollen aktiv werden!

Viele Kinder und Jugendliche sind bereits aus der Ukraine nach Deutschland gekommen. Die schnelle Verteilung auf Schulen ist hier derzeit leider nicht gewährleistet, sodass viele Schüler:innen auf Wartelisten gesetzt werden, bevor sie am Unterricht in Deutschland teilnehmen können und eine Schule besuchen. Wichtige Zeit, welche verloren geht. In dieser Situation ist es wichtig, den Geflüchteten so schnell wie möglich eine Form der Normalität bieten zu können. Auch das Erlernen der deutschen Sprache ist ein wichtiger Grundpfeiler, um im Unterricht mitmachen zu können und die Unterrichtsinhalte zu verstehen. 

Hier können wir ab der Einschulung aktiv Hilfestellung geben mit unseren Nachhilfeeinheiten und Patentreffen. Wir möchten die Ankunft in Deutschland sowie den Besuch einer deutschen Schule so angenehm wie möglich für ukrainische Schüler:innen gestalten und mit ihnen ihre bereits bestehenden Deutschkenntnisse verbessern und erweitern. Wir möchten eine helfende Hand für die Betroffenen sein, nach der sie greifen können, wenn sie gebraucht wird.

Um diese neue Zielgruppe kennenzulernen haben wir bereits eine Schülerin aus der Ukraine, die wir unterstützen. Aktuell besucht sie die 8. Klasse eines Gymnasiums. Ihr Stipendium finanzieren wir aktuell aus eigenen Mitteln. Weitere Stipendien sind wie unsere bereits laufenden für uns finanziell nicht möglich. Deswegen suchen wir einen genauso engagierten Partner, der mit uns tatkräftig anpackt und die vulnerabelste Gruppe dieses furchtbaren Krieges unterstützt und sie auffängt.

Offizieller Projekt-Trailer

Unbenanntes_Projekt 78.png

Anfiasa ist 17 Jahre alt und seit wenigen Wochen in Deutschland. 

Sie besucht momentan ein Gymnasium in Erkrath und fühlt sich dort sehr wohl. Anfisa ist die erste Stipendiatin dieses Projektes.

Kontaktiere uns

Jetzte Lernpatenschaft abschließen

 

arrow&v

Vielen Dank!